digix.de
 
Willkommen!   Homepage  ·     Intern  ·       
 
Publikationen: "Mobile Commerce"
Buchcover
Kaufen bei Amazon

"Mobile Commerce"


von Michel Clement (Snoopstar), Jan Geißler (BeMobile), Ingo Schneider (BeMobile)

in: Marketing mit Interaktiven Medien: Strategien zum Markterfolg
von Sönke Albers, Michel Clement, Kay Peters, Bernd Skiera et al.

Taschenbuch - 380 Seiten - F.A.Z.-Institut GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 2001
Auflage: 3.kompl.überarb.Aufl.
ISBN: 3927282723

Einführung

  • Mobile Commerce ist die Zusammenfassung aller Dienste und Dienstleistungen, die mit Hilfe eines mobilen Endgeräts (Mobiltelefon, Notebook, Autoradio, PDA, Pocket-PC etc) und eines öffentlichen Mobilfunknetzes angeboten und genutzt werden können, wobei es parallel dazu zu einem Wertschöpfungstransfer zwischen den beteiligten Parteien kommt.
  • Die im Vergleich zum Internet weitaus größere Verbreitung von Mobiltelefonen begründet das enorme Potential des mCommerce. Erklärtes Ziel aller Teilnehmer der Wertschöpfungskette ist es, geeignete Inhalte und Dienste, die auf Internet-Technologie basieren, über mobile Endgeräte zugreifbar zu machen.
  • Technologie stellt die Basis für mCommerce dar. Das Potenzial wird dabei stark determiniert von der Verfügbarkeit technischer Infrastruktur und Standards.

Gliederung

  1. mCommerce ist nicht eCommerce
  2. Markttreiber des mCommerce
  3. Technologieführerschaft als strategischer Erfolgsfaktor
  4. Wertschöpfungskette des mCommerce
  5. Mobile Portale als Absatzkanäle
 
Letzte Änderung: 04.08.2008 20:08:02
URL: http://